Europas Solarvision

Für dieses Feature gab es den Ernst-Schneider-Preis für Wirtschaftsjournalismus 2012. Europas Solarvision könnte schon bald in Afrika Wirklichkeit werden. Die Desertec-Initiative will langfristig einen Großteil des europäischen Strombedarfs mit Solarthermie-Kraftwerken aus Afrikas Wüsten decken. Ein Gewinn für beide oder ein neuer neokolonialer Plan? Ein 60-Minuten-Radio-Feature zum Reinhören. Produktion: MDR-FIGARO, 16. 2. 2011

Foto: SolarMillennium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.